Bruno Koppitz

Grüß Gott liebe Gäste, Grüß Gott liebe Freunde von Oberstdorf. Die Katholische Gäste- und Kurseelsorge begrüßt Sie herzlich.

Nicht ganz neu ist für mich die Aufgabe als Gäste- und Kurseelsorger in Oberstdorf, die ich zum 1. August 2017 übernommen habe. Denn seit 2014 gehörte ich zum Team der Gäste- und Kurseelsorge und durfte immer wieder den bisherigen Gäste- und Kurseelsorger P. Dr. Rainer Meyer SAC im Urlaub vertreten. So war ich bei den Vorträgen am Montagabend im Johannisheim dabei und konnte in der Sommersaison rund um Oberstdorf Bergmessen feiern. Ich habe die Aufgaben so schon ein bisschen kennengelernt und freue ich mich sehr, dass sie mir nun verantwortlich übertragen wurden. Den Personalverantwortlichen in unserer Diözese Augsburg, Generalvikar Msgr. Harald Heinrich und Bischofsvikar Dr. Bertram Meier, bin ich dankbar für das erwiesene Vertrauen.
Mit dem 1.August 2017 sind einige Änderungen verbunden: Das bisherige Büro der Gäste- und Kurseelsorge in der Weststraße wird aus verschiedenen Gründen aufgegeben. Der Pfarrer von Oberstorf Maurus Mayer stellt uns im historischen Pfarrhaus in der Oststraße 2 den schönen Konferenzraum als Sitz der Gäste- und Kurseelsorge zur Verfügung. Für diese großzügige Gastfreundschaft gilt ihm ein herzliches Vergelt's Gott. Es wird allerdings noch ein bisschen dauern, bis alle Büromöbel geliefert und aufgestellt sind, aber das ist für einen Umzug wohl normal. In diesem neuen Büro im Pfarrhaus wird Frau Brigitte Braxmair mit mir tätig sein. Frau Braxmair arbeitet auch weiterhin als Sekretärin im Pfarrbüro, sodass die Pfarreiengemeinschaft Oberstdorf und die Kurseelsorge eng zusammenarbeiten werden.
Auch die Telefonnummer der Gäste- und Kurseelsorge ändert sich. Wir sind jetzt unter der Nummer 9775570 zu erreichen.
Weitere Informationen können Sie hier, im Veranstaltungskalender oder im Wochenprogramm finden.

Mit herzlichen Grüßen
Bruno Koppitz